Aktuelle Bilder

 

 

29.01.2024

Heute waren wir zu Besuch in Texas Hollywood.Der legendäre Schauplatz vielen berühmter Filme von Sergio Leone unter anderem mit Clint Eastwood oder auch Charles Bronson u.s.w.

 

Wo endete Leones mythische Trilogie?

 

Zu Beginn der 60er Jahre kam es in Europa zum Boom des Westernfilms.

und auf der Suche nach Drehorten in Bezug auf die typische Wüste der Vereinigten Staaten begannen sie, diese Filme in der Tabernas-Wüste in Almería zu drehen.

Nach dem Bau zahlreicher Filmsets (Städte, Ranches und andere) begann man mit dem Bau der Stadt Juan García (damals Besitzer der Filmsets), in der sich heute Fort Bravo befindet. Der erste Teil des Films war „The Good, the Bad and the Ugly“ aus dem Jahr 1966 und wurde von Sergio Leone inszeniert. Dann, im folgenden Jahr, 1967, wurde der Film „De Hombre a Hombre“ vollständig verfilmt.

Grüsse aus Andalusien   Pia,Tom und Vivi

 

©Urheberrecht by camper-travel.com. Alle Rechte vorbehalten 2023

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.